Archiv der Kategorie: Kunst

Körper und Seele

Wir hatten wirklich Glück, dass wir uns Teströl és lélekröl, Körper und Seele, gleich zu Anfang der Berlinale ausgesucht hatten, und das gleich doppelt. Ein etwas anderer Film Denn erstens ist der Film hervorragend, eine völlig skurile und dabei doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kino, Kultur, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Il Trovatore im Kino

Oper im Kino? Seit einiger Zeit kann man Inszenierungen des Royal Opera House in London, Covent Garden, als Life-Stream in einem Kino „um die Ecke“ sehen. Solche Aufführungen werden dann zeitgleich in knapp 1.000 Kinos rund um die Welt gezeigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kino, Kultur, Kunst, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Blumen von gestern

„Die Blumen von gestern“ sollte man sich anschauen. Der Plot ist zwar recht konstruiert und nimmt auch noch am Ende Wendungen, die „erzähltechnisch“ oder vom Spannungsbogen her nicht notwendig sind. Doch für ein vollständiges Bild ist das durchaus korrekt. Vollständiges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kino, Kultur, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leinwand-Tagebuch: diese Filme habe ich gesehen

Ich gehe oft ins Kino, so ungefähr einmal in der Woche. Manchmal schreibe ich was darüber, mal in diesem Blog, mal auf meiner Facebook-Seite. Das ist mir á la long aber zu rhapsodisch, zu zerfleddert. Jetzt soll eine Tabelle her, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kino, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„The Revenant“ oscarverdächtig?

Schöne Bilder und ein guter Schauspieler, das ist schon viel. Und „The Revenant – Der Rückkehrer“ bietet das, keine Frage. Doch dann kommen die Abers, leider: Die Story ist recht platt und sehr vorhersehbar Die Bilder sind toll, aber das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kino, Kunst | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

ZERO – keine Nullnummer

Bis zum 8.6.2015 kann man die Ausstellung ZERO im Martin-Gropius-Bau in Berlin noch besuchen. Das ist nur zu empfehlen, diese Stunden sind gut angelegt. Der Untertitel „Die internationale Kunstbewegung der 50er und 60er Jahre“ erscheint spontan etwas hoch und sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar